Kaffeesommelier

Ein Kaffee-Sommelier beschäftigt sich mit dem Genussmittel Kaffee von der Herkunft über die Qualitätsbeurteilung unterschiedlicher Kaffeesorten bis hin zu den vielfältigen Zubereitungsformen.

Beim Kaffee-Experten Prof. Leopold J. Edelbauer absolvierte ich in Wien (2000/2001) die Ausbildung zum Kaffee-Sommelier.

Schwerpunkte sind vor allem: Sachkunde zur Kaffeepflanze, Kaffee-Anbau, Ernte und Aufbereitung, Kaffeesorten und ihre Ursprungsgebiete, Kaffee als Röstprodukt, Inhaltsstoffe des Genußmittels Kaffee, Kaffeemaschinenkunde, Wartung der Kaffeemaschinen. Die richtige Zubereitung des Kaffeegetränkes sowie zahlreicher Kaffee-Spezialitäten gehören ebenso zu einem Kaffeesommelier wie das richtige Servieren des Kaffeegetränkes. Dabei steht die Erhaltung der "Wiener Kaffeekultur" und die Liebe zu höchster Kaffeequaltität im Mittelpunkt.

Die Ausbildung ist jedoch nicht der entscheidende Faktor, um ein Experte in Sachen Kaffee zu werden, vielmehr sind es die langjährigen Erfahrungen mit der Materie Kaffee und der Branche, die letztlich für einen soliden Wissensschatz sorgen.